Collage: Moderatorin Joanna Jambor im weihnachtlich geschmücktem Zimmer, Schriftzug: "Die besten Weihnachts Hits"; Quelle: Sebastian Sommerschuh/rbb
Sebastian Sommerschuh/rbb

Stimmen Sie mit ab! - Welcher Weihnachts-Hit ist Ihre Nr. 1?

Wir suchen Ihren besten Weihnachts-Hit. 30 große Songs von Mariah Carey bis Wham! stehen zur Auswahl. Hier können Sie abstimmen und Ihre ganz persönliche Nummer 1 wählen.

Welcher Weihnachts-Hit es an die Spitze geschafft hat, sehen Sie am 15.12., 20:15 in der Sendung "Die besten Weihnachts-Hits" im rbb Fernsehen.

Video

Max Giesinger (Foto: imago images/Future Image)
imago images/Future Image
94 min

"Knapp daneben" mit Max Giesinger

Hier können Sie noch einmal das komplette Video von "Knapp daneben" mit Max Giesinger sehen. Heiner Knapp begrüßte den sympathischen Sänger und Songwriter. Freuen Sie sich auf viel Musik und Talk.

Wie kam und kommt er durch die Coronakrise, wie und wo ist sein neues Album "Vier" entstanden und was hat es mit Zweifel in der Eifel auf sich? Das sind nur einige Themen, über die die beiden sprechen. Viel Spaß!

Jetzt im Programm

Musik Spezial: 100 % Easy

Live hören zum Livestream
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Tony Toni Toné

    Thinking Of You

  • Youssou N'Dour & Neneh Cherry

    7 Seconds

  • Mr. Mister

    Kyrie

  • Diana Krall

    I'm Not In Love

Wetter

  • Heutestark bewölkt, Schneeregenschauer7 °C
  • MIbedeckt, leichter Regen8 °C
  • DOwolkig3 °C
  • FRstark bewölkt, Schneeschauer3 °C
  • SAbedeckt, Schneeregen4 °C
  • SObedeckt, Regenschauer4 °C
  • MOstark bewölkt1 °C
Berlin-Wetter

Kontakt

  • rbb 88.8 @ WhatsApp

  • rbb 88.8 @ Hotline ins Studio

  • rbb 88.8 @ Mail

  • rbb 88.8 @ App

  • rbb 88.8 @ bei Facebook und Twitter

  • rbb 88.8 @ Spotify

  • rbb 88.8 @ Servicehotline

  • rbb 88.8 @ Brief oder Postkarte

  • rbb 88.8 @ Fax

  • Fahrverbindungen

  • Werbung

  • Datenschutzerklärung

Podcast

Corona Update Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Immer top aktuell informiert! - Das Corona-Update Berlin

Bereits seit dem 27. Februar 2020 informieren wir Sie hier über die neusten Entwicklungen rund um das Thema "Coronavirus in Berlin". Kompetent, sachlich und immer top aktuell.

Jeden Morgen gibt es von Montag-Freitag eine neue Folge unseres Podcasts. Damit halten wir Sie auf dem Laufenden mit allem was zum Thema "Coronavirus in Berlin" wichtig ist.

Alle Podcast-Folgen

Auf einer grünen Berlin-Silhouette steht das Wort 100% Berlin (Foto: rbb 88.8)
rbb 88.8

Jetzt abonnieren! - Berlin-Wissen To Go

Du denkst, Du kennst Berlin? Wirklich? Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole.

Immer mit der Prise „ach, das wusste ich noch gar nicht“. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch. Eins ist sicher: Bei der nächsten Stadtführung mit Verwandten wirst Du der Held sein

100% Berlin

Corona in Berlin

corona

Symbolbild: Kostenlose Bürgertests werden auf dem Berliner Alexanderplatz angeboten. (Quelle: imago images/S. Gudath)
imago images/S. Gudath

Hier können Sie kostenlose Corona-Schnelltests in Anspruch nehmen

Seit Samstag sind Corona-Schnelltests für Bürger wieder kostenlos. Einmal pro Wocher hat jeder Anspruch auf einen wöchentlichen Corona-Schnelltest in einem Testzentrum. Diese kostenlosen Tests können laut Mitteilung des Berliner Senats vom Samstag sowohl in den zwölf senatseigenen Teststellen als auch in den gewerblichen Teststellen in Anspruch genommen werden.

Eine Übersicht der landeseigenen Berliner Testzentren finden Sie hier.

Eine Übersicht von privaten Berliner Testzentren finden Sie hier.

TrauerZeit Berlin Bild: TrauerZeit Berlin
TrauerZeit Berlin

Spenden für Waisenhaus - Waisenhaus des Vereins „TrauerZeit Berlin“e.V.

Weit über 20.000 Kinder und Jugendliche in Berlin wachsen ohne Mutter und/oder Vater auf, weil diese verstorben sind. Der Verein „TrauerZeit“ kümmert sich seit vielen Jahren um die Betreuung und Begleitung von Halb- oder Vollwaisen. In Buch baut der Verein jetzt ein Waisenhaus, in dem Kinder und Jugendliche ohne Eltern ein neues Zuhause finden sollen. Für Ausstattung und Personal ist der Verein auf Sponsoren und Spenden angewiesen. Tim Koschwitz hat sich mit TrauerZeit-Gründerin Simone Rönick unterhalten. Mehr Informationen finden Sie HIER.

TrauerZeit Berlin e.V:
BIC: BEVODEBB
IBAN: DE72 1009 0000 2264 5490 03
Stichwort: Waisenhaus

Jetzt Reinhören

Mord verjährt nicht © rbbKultur | Olaf Wagner / BILD
rbbKultur | Olaf Wagner / BILD

10-teiliger Podcast von Martina Reuter und Uta Eisenhardt - Crime-Podcast

Cold-Case Ermittler stoßen immer wieder auf ungeklärte Mordfälle. Im September 1987 wird in Berlin-Neukölln die 30-jährige Mutter Annegret getötet. Kann der Fall endlich gelöst werden?

West-Berlin, Ende der 80er Jahre. Viele Mörder bleiben unentdeckt. Die Kriminalpolizei ist mit ihren Methoden längst an ihre Grenzen gekommen. Fingerabdrücke, Blut- und Spermaspuren führen nur noch selten zu den Tätern. Das Ermittlerteam der „Mordkommission I“ um Nils Heinemann hat im Fall Annegret zwar einen Zeugen, aber ist auf dessen Aussagen Verlass?

Ein Mann übernachtet in einer Winternacht an einer Bushaltestelle. ©dpa/Björn Kietzmann
dpa/Björn Kietzmann

Berliner Kältehilfe

Mit der kostenfreien App können sie jetzt auch von unterwegs jederzeit Hilfe leisten. Mit einer interaktiven Kartenansicht und vielen neuen Filtermöglichkeiten können sie die besonderen Angebote einer Notunterkunft oder einer mobilen Hilfe direkt sehen und Kontakt aufnehmen.

Sie erhalten darüber hinaus Informationen über Öffnungszeiten und Zugänglichkeit für körperlich beeinträchtigten Menschen.

App Store | Google Play

Den Kältebus erreichen Sie nach wie vor täglich zwischen 20 und 2 Uhr unter: 030- 690 33 690

Ihr Lieblingsradio jetzt auch im Fernsehen!

Jetzt können Sie unserem "Guten Morgen Berlin"-Team beim Arbeiten über die Schulter gucken. Immer Montag bis Freitag, 6 bis 8 Uhr begleiten wir Sie nicht mehr nur im Radio, sondern auch im rbb-Fernsehen Berlin.

Berlin neu entdecken!

100 % BERLIN

Total regional - Schöner Shoppen Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Total regional – Schöner shoppen im Kiez

Tschüss Online-Kaufhaus, hallo Kiez-Laden!

So macht Shoppen Spaß, tut unserer Stadt gut und schont die Umwelt: Einkaufen in den vielen kleinen Berliner Läden, die jeden Kiez so besonders machen. Ob hippes Start-Up oder alteingesessenes Berliner Original, ob regionale Leckereien, coole Kleidung oder Nützliches für den Alltag. Wir stellen Ihnen Berlins Kiez-Läden vor und zeigen Ihnen, welche tollen Läden bei Ihnen direkt um die Ecke sind.

Kennen Sie auch einen Berliner Betrieb, den wir unbedingt mit aufnehmen sollten? Dann schicken Sie uns eine WhatsApp-Sprachnachricht an die 030 / 030-30 32 888 300, oder schreiben Sie uns eine Email.

FSZ mit neuem Logo
rbb/Gundula Krause

Virtuelle Führungen - ab jetzt im rbb

Ab sofort können Sie sich für virtuelle Führungen durch den Rundfunk Berlin-Brandenburg anmelden. Als Einzelperson oder als kleine Gruppe führen wir Sie online durch unsere Studios und Redaktionsräume in Berlin und lassen Sie exklusiv einen Blick hinter die Kulissen werfen. Sie machen es sich zu Hause bequem und wir zeigen Ihnen den rbb, ganz ohne Anreisestress oder Infektionsrisiko.

Sie benötigen lediglich einen internetfähigen PC oder ein Tablet - mit dem Smartphone geht es aber auch.

Mehr Infos

geschenkidee

Das B-Card (Foto: rbb)
rbb

Eine gemeinsame Aktion von helfen.berlin und rbb 88.8 - Die B-Card - Der Gutschein für Ihre Berliner Lieblingsorte

Die Initiative helfen.berlin hat den Berliner Lieblingsorten (Restaurants, Bars, Cafés, Clubs und Lieblingsläden) während der Corona-Krise sehr geholfen. Innerhalb von zwei Monaten wurden Gutscheine im Wert von über 1,4 Millionen Euro verkauft. Jetzt kommt es darauf an, den Berliner Lieblingsorten langfristig Unterstützung zukommen zu lassen.

Und am einfachsten geht das mit der "B-Card", einer universell einlösbaren Gutscheinkarte, die in allen Lieblingsorten, die sich beteiligen, benutzt werden kann. Eine tolle Idee, z. Bsp. als Geschenk für die nächste Geburtstagsparty.

Egal ob Café, Buchladen, Restaurant, oder mehr: Werden Sie ein "Local Hero" und unterstützen Sie damit aktiv Ihren Lieblingsort in Ihrem Berliner Kiez!

WEBDOKU 80er & 90er

Pageflow zu den 80er Jahren (Foto: rbb)
rbb

Sehen Sie hier eine multimediale Dokumentation der 80er Jahre! Von Queen, dem Zauberwürfel, Depeche Mode bis hin zu einer Landung im Zentrum von Moskau! Bring me back to the 80s!

Foto: rbb 88.8
rbb 88.8

Was haben Dr. Alban, Andreas Brehme, Oasis, Kate Winslet und Eurodance gemeinsam? Richtig, sie alle stehen für die 90er! Hier gibts eine virtuelle Reise durch die bunten 90er Jahre! Bring me back to the 90s!

 

100% Berlin - Bauzombies in Berlin

Wiesenburg in Berlin (Foto: rbb 88.8)
rbb 88.8

Die Wiesenburg

Ende des 19. Jahrhunderts als Obdachlosen-Unterkunft erbaut, verfällt das Gebäude immer mehr. Doch jetzt gibt es Investitionspläne für das Areal.

Berliner Bauzombies - Symbolgrafik (Foto: rbb)
rbb

Bauzombies

Berlin ist voller, teilweise seit Jahrzehnten nicht mehr genutzter Gebäude. Doch was wird aus ihnen? Wir fragen für Sie bei Ämtern und Eigentümern nach. Videos, Fotos, die wichtigsten Antworten sowie eine interaktive Karte zu den Bauzombies finden Sie hier.

Berlin-Nachrichten

RSS-Feed
  • Beschlüsse am Donnerstag geplant 

    Archivbild: Dietmar Woidke, Landesvorsitzender der Brandenburger SPD und Ministerpräsident von Brandenburg. (Quelle: dpa/M. Skolimowska)
    dpa/M. Skolimowska

    - Bund und Länder wollen Corona-Maßnahmen verschärfen

    Aufgrund der steigenden Corona-Inzidenzen kommen schärfere Maßnahmen auf die Bevölkerung zu. Für Ungeimpfte soll es Kontaktbeschränkungen geben. Beschlüsse sind auf der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag geplant.
  • Berliner Senat kündigt Verschärfungen an 

    Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) spricht am 30.11.2021 auf der Pressekonferenz nach der Sitzung des Berliner Senats im Roten Rathaus. (Quelle: dpa/Annette Riedl)
    dpa/Annette Riedl

    - "Wir wollen mehr verbieten"

  • Corona-Krise verschärft sich 

    Symbolbild: Der Fernsehturm wirft einen riesigen Schatten auf den Alexanderplatz, während eine einzige Person über den großen Platz geht. (Quelle: dpa/J. Carstensen)
    dpa/J. Carstensen

    - Kommt der vierte Lockdown?

    Nach der Verfahrensweise in Corona-Welle eins bis drei würden die aktuellen Infektionszahlen nur einen Schluss zulassen: Lockdown. Kommt dieser nun auch in Welle vier auf uns zu? Und wäre das rechtlich überhaupt möglich? Von Martin Adam
  • Corona-Impfung in Berlin und Brandenburg 

    Archivbild: Viele Menschen warten im Impfzentrum Babelsberg in der Metropolishalle auf ihren Impfung gegen Corona. (Quelle: dpa/S. Stache)
    dpa/S. Stache

    - Wo und wann Sie sich jetzt überall impfen lassen können

    Die Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht täglich Rekordwerte, die Omikron-Variante bereitet Sorgen. Überall wird von Booster-Impfungen gesprochen. Aber wo kann ich mich jetzt impfen lassen? Die Impfstellen in Berlin und Brandenburg im Überblick.
  • Ab Mittwoch 

    Archivbild: Terminal 5 des Hauptflughafens BER - ehemals Flughafen Schönefeld. (Quelle: dpa/W. Kumm)
    dpa/W. Kumm

    - Impfzentren in Schönefeld und Luckenwalde nehmen Betrieb wieder auf

    Am Flughafen Schönefeld und in der Fläminghalle Luckenwalde wird ab Mittwoch wieder geimpft. An beiden Standorten werden die Impfzentren nach Monaten der Schließzeit reaktiviert. Impfungen sind allerdings zunächst nur ohne Terminvergabe möglich.
  • In Südafrika entdeckte Corona-Mutation 

    Mediziner Team analysiert zusammen Covid-19 Test Proben im Labor bei Coronavirus Pandemie (Quelle: dpa/Robert Kneschke)
    dpa/Robert Kneschke

    - Was wir bislang über die Omikron-Variante wissen

    Seit dem Aufkommen von Delta hat keine neue Variante des Coronavirus so große Sorge ausgelöst wie das nun in Südafrika entdeckte Omikron. Bislang ist noch nicht eindeutig geklärt, ob die Mutante B.1.1.529 tatsächlich gefährlicher als Delta ist.
  • Interview | Neue Corona-Variante aus Südafrika 

    Mikroskopische Ansicht des Coronavirus (Grafik)
    IMAGO / MiS

    - "Man muss erstmal genau die Daten analysieren, bevor man Panik macht"

    In Südafrika ist eine neue Corona-Variante entdeckt worden, die ansteckender sein könnte als die Delta-Variante. Kanzleramtsminister Braun sagte, sie mache ihm "sehr große Sorgen". Die Cottbuser Mikrobiologin Heidrun Peltroche warnt jedoch vor Panikmache.
  • Corona-Impfstoffe im Vergleich 

    Symbolbild: Die beiden Corona-Impfstoffe von Moderna (l) und Biontech in Ampullen stehen in Ampullen nebeneinander. (Quelle: dpa/J. Woitas)
    dpa/J. Woitas

    - Was Sie über Biontech und Moderna wissen sollten

    Deutlich mehr Menschen in Deutschland wollen sich mit Biontech impfen lassen, als mit einem anderen Vakzin. Dabei legen Studien nahe, dass der Moderna-Impfstoff wirksameren Schutz bieten könnte. Antworten auf einige Fragen. Von Nico Hecht
  • FAQ zur Auffrischungsimpfung 

    Eine Frau lässt sich in der Praxis ihrer Hausärztin die dritte Impfung mit dem Comirnaty-Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer injizieren. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
    dpa/Wolfgang Kumm

    - Wer Anspruch auf den Booster hat und wo man ihn bekommt

    Die Zahl der Corona-Fälle steigt, zugleich lässt der Schutz vieler Geimpfter nach. Längst wird nicht nur älteren und vulnerablen Menschen zur Auffrischung empfohlen. Was rechtlich möglich und wissenschaftlich gesehen sinnvoll ist. Von O. Noffke, H. Maier-Borst und J. Barke
  • Fragen und Antworten zum neuen Infektionsschutzgesetz 

    Öffentlichen Personennahverkehr. (Quelle: dpa/Frank Hoermann)
    dpa/Frank Hoermann

    - Das bedeuten die neuen Corona-Regeln

    3G am Arbeitsplatz und im Verkehr, Testpflicht in der Pflege und ein neuer Warnwert in den Krankenhäusern: Das neue Infektionsschutzgesetz soll die rasant steigenden Corona-Zahlen bremsen. Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick.
  • Indikator für Corona-Maßnahmen 

    Hospitalisierungsinzidenz ist ein Indikator mit erheblichem Zeitverzug
    rbb|24

    - Weshalb man nicht nur auf die Hospitalisierungs-Inzidenz schauen sollte

    3, 6, 9 – die Grenzwerte sind kinderleicht zu merken. Doch alles andere am Indikator der Hospitalisierungs-Inzidenz ist kompliziert und lässt eine Menge Fragen offen. Ein Erklärungsversuch von Haluka Maier-Borst.
  • Neue Regeln ab 24. November 

    Symbolbild: 3G Regel-Neues Infektionsschutzgesetz tritt ab Mittwoch, 24.11.2021 in Kraft. (Quelle: dpa/S. Simon)
    dpa/S. Simon

    - 3G am Arbeitsplatz: Das müssen Beschäftigte ab Mittwoch beachten

    Ab Mittwoch gelten strengere Corona-Regeln auch am Arbeitsplatz: Jeder muss nachweisen, dass er geimpft, genesen oder negativ getestet ist. Doch wie soll das im Arbeitsalltag umgesetzt werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
  • Verschärfte Corona-Maßnahmen 

    Das Olympiastadion Berlin. (Bild: IMAGO / Matthias Koch)
    IMAGO / Matthias Koch

    - So wirken sich die neuen Beschlüsse auf den Profi- und Breitensport aus

    In Berlin und Brandenburg haben die Landesregierungen am Dienstag neue Corona-Maßnahmen beschlossen. Diese betreffen auch den Profi- und Breitensport. Das sind die konkreten Auswirkungen der neuen Beschlüsse.
  • Fragen und Antworten 

    Teilnehmer eines Warnstreiks von Beschäftigten im öffentlichen Dienst protestieren bei einer Kundgebung gegen aktuelle Arbeitsbedingen. (Quelle: dpa/Carsten Koall)
    dpa/Carsten Koall

    - Was man zum Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst wissen muss

    Nach der Einigung im Tarifstreit erhalten Beschäftigte im Öffentlichen Dienst neben Tarif-Erhöhungen eine Corona-Prämie. Doch für wen gelten die Zahlungen und wann landen sie auf dem Konto? Von Thomas Bittner
  • Einigung im Tarifstreit 

    Frank Werneke, Verdi-Vorsitzender, spricht mit den Demonstranten vor den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
    dpa/Britta Pederse

    - Beschäftigte im Öffentlichen Dienst bekommen 1.300 Euro Corona-Bonus

    Mit Warnstreiks an Unikliniken, in Verwaltungen und Schulen hatten die Gewerkschaften Druck gemacht. Sie forderten deutlich mehr Geld im öffentlichen Dienst der Länder. Nun gibt es eine Einigung.

rbb 88.8 - Social Media

Foto: Colourbox
Colourbox

Facebook

Sagen Sie uns Ihre Meinung, kommen Sie mit uns ins Gespräch. Werden Sie Fan, äußern Sie Kritik und Lob!
[rbb 88.8 auf Facebook]

Twitter Logo (Foto: Colourbox)
Colourbox

Folgen Sie uns auf Twitter

Schnell und aktuell - Tweets aus der rbb 88.8 Nachrichtenredaktion.
[rbb 88.8 auf Twitter]