Robbie Williams The Christmas Present Bild: Promo
Bild: Promo

- Robbie Williams - The Christmas Present

Das erste Album zum Fest ist da: Robbie Williams überreicht mit „The Christmas Present“ ein sehr geschmackvolles CD-Doppelpaket, auf dem er neben routinierten Swing-Standards auch Weihnachtspop präsentiert.

Wie eine Zeitmaschine

Weihnachten, sagt Robbie Williams, versetzt einen zurück in eine Zeit, von der man sich nicht sicher ist, ob man sie wirklich erinnert. „Aber man weiß, dass da etwas Tolles passiert ist. Und so verhält es sich auch mit den klassischen Weihnachtsliedern. Deshalb hab ich sie aufgenommen.“

„Deutschland war immer so gut zu mir“


Mit Blick auf seine riesige Fangemeinde hierzulande lud Robbie kurzerhand Helene Fischer für das knisternde Duett „Santa Baby“ nach London ein. Auch andere ließen sich nicht lange bitten: Rod Stewart, Bryan Adams und Jamie Cullum nehmen als Gaststars Platz auf dem Weihnachtschlitten.

„The Christmas Present“ liefert eine gelungene, festliche Einstimmung.

Nun kann Weihnachten kommen!