Nachrichten aus Berlin von rbb|24

Nachrichten der Tagesschau

RSS-Feed
  • Brexit-Gegner demonstrieren in London
    FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA-EFE/REX

    Anti-Brexit-Protest in London 

    Demonstration mit historischem Ausmaß

    In London haben sich Hunderttausende zu einem riesigen Protestzug versammelt. Sie fordern ein zweites Referendum über den Brexit. Deutlich kleiner: ein Demonstrationszug der Brexit-Befürworter.
  • Theresa May
    VICKIE FLORES/EPA-EFE/REX

    Austrittsvertrag mit der EU 

    May stellt dritte Brexit-Abstimmung infrage

    Die geplante dritte Abstimmung im Unterhaus über den Brexit-Vertrag könnte ausfallen. Premierministerin May will sie nur stattfinden lassen, wenn sich eine ausreichende Unterstützung abzeichnet.
  • Vor allem junge Menschen beteiligen sich in Hannover an einer Demo gegen die EU-Urheberrechtsreform.
    dpa

    EU-Urheberrechtsreform 

    Zehntausende fordern Aus für Artikel 13

    In mehreren deutschen Städten sind Tausende Menschen gegen die von der EU geplante Urheberrechtsreform auf die Straße gegangen. Vor allem die Angst vor einer Zensur durch die Upload-Filter treibt den Protest an.
  • Symbolisch für den Protest gegen den Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform ist auf einer blauen Fahne eine 13 zu sehen, die durchgestrichen ist.
    dpa

    Streit um Upload-Filter 

    Ein Artikel als Angstmacher

    Am Dienstag will das EU-Parlament über die Urheberrechtsreform abstimmen. Doch vor allem der Artikel 13 schürt noch Streit und Ängste - bei Internetnutzern und in der Politik. Von Jens Eberl.
  • Havarie der Viking Sky
    Frank Einar Vatne/EPA-EFE/REX

    Motorprobleme in Küstengewässern 

    Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot

    Ein Kreuzfahrtschiff hat vor Norwegen bei heftigem Wind einen Hilferuf abgesetzt. Das Schiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert. Auch ein Frachter geriet im Hustadvika-Gewässer in Seenot.
  • Rafi Eitan bei einer Veranstaltung im Jahr 2016
    REUTERS

    Israelischer Ex-Agent 

    Eichmann-Jäger Eitan gestorben

    Der Chef der israelischen Geheimdienst-Truppe, die Adolf Eichmann im Jahr 1960 in Argentinien festnahm, ist tot. Rafi Eitan starb im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus in Tel Aviv.
  • US-Sonderermittler Robert Mueller
    AP

    Mueller-Bericht 

    Banges Warten auf die Details

    Was im Bericht von US-Sonderermittler Mueller zur Russland-Affäre steht, weiß noch niemand. Für Republikaner und Demokraten ist es zu früh, sich als Sieger zu feiern. Von Martin Ganslmeier.
  • "Gelbesten"-Proteste Paris
    REUTERS

    "Gelbwesten" in Frankreich 

    Proteste ohne schwere Krawalle

    Bei den "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich ist es zu sporadischen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Offenbar gab es aber keine so heftigen Ausschreitungen wie in der vergangenen Woche.
  • Xi Jinping (links) und Giuseppe Conte
    AP

    Seidenstraßen-Deal unterzeichnet 

    "Italien ist endlich mal Erster"

    Milliardenschwere Investitionen und engere Handelsbeziehungen - Italien hat das umstrittene Seidenstraßen-Abkommen mit China unterzeichnet. Doch selbst Teile der Regierung in Rom haben Bedenken. Von Jörg Seisselberg.
  • Eine IS-Flagge liegt im Staub.
    AP

    Fall der IS-Bastion Baghus 

    "Ein Sieg mit bitterem Beigeschmack"

    Mit dem Fall der letzten Bastion Baghus ist die Terrormiliz "Islamischer Staat" nicht besiegt, warnt der Nahostexperte H. A. Hellyer. Der Mythos der staatlichen Einheit werde für Anhänger weiterleben.
  • Eine Kämpferin der SDF feiert mit ihren Kameraden den Sieg über den IS.
    AFP

    Terrormiliz 

    IS in Syrien für besiegt erklärt

    Die Terrormiliz IS ist nach Angaben kurdischer Kämpfer in Syrien endgültig besiegt. Ihre Verbände hätten die letzte Bastion der Dschihadisten in Baghus erobert. Das "Kalifat" sei "vollständig eliminiert".
  • SPD-Chefin Nahles auf dem Parteikonvent in Berlin
    dpa

    SPD-Parteikonvent zur Europawahl 

    "Wir brauchen mehr Herzblut"

    Auf dem SPD-Konvent hat Parteichefin Nahles zum Kampf gegen Rechtspopulismus aufgerufen. Sie forderte "mehr Herzblut für Europa". Einstimmig beschlossen die 200 Delegierten das Programm für die Europawahl. Von Volker Schwenck.
  • Menschen spiegeln sich in einem Fenster mit einer europäischen Flagge im Europäischen Parlament.
    dpa

    EU-Image vor der Wahl 

    "EU muss andere Raketenstufe zünden"

    Wahlfieber ist acht Wochen vor der Europawahl bei den wenigsten der 400 Millionen Wahlberechtigten zu spüren. Kommunikationsexperten erklären, warum die EU so wenige mitreißt - und wie sie ihr Image aufbessern könnte. Von Eva Steinlein.
  • Flagge der Türkei
    dpa

    Seit Putschversuch 2016 

    Türkei beantragte mehr als 900 Festnahmen

    Seit dem gescheiterten Militärputsch 2016 geht die türkische Regierung massiv gegen vermeintliche Gegner vor - und macht an den Landesgrenzen nicht Halt: Fast 1000 Mal hat Deutschland Fahndungsbitten erhalten.
  • Opfer des Taifuns Ida erreichen eine Hilfsstation in Beira, Mosambik.
    dpa

    Hilfe nach Zyklon "Idai" 

    Die größte Not trifft die Ärmsten

    Nach dem Zyklon "Idai" herrscht in Südostafrika Chaos: Allein in Mosambik stieg die Zahl der Toten auf mehr als 400. Nun warnt die WHO zudem vor Epidemien durch unreines Wasser. Von Leonie March.
  • Spendentafel: Wirbelsturm Idai

    Spenden 

    Wirbelsturm "Idai": Hilfe für die Opfer in Mosambik, Malawi und Simbabwe

    Wenn Sie für die Opfer des Wirbelsturm "Idai" in Mosambik, Simbabwe und Malawi spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.
  • Erste Zuschauer betreten das Geländer der Leipziger Buchmesse.
    mdr/dpa

    Leipziger Buchmesse 

    Lesemarathon mit 3600 Veranstaltungen

    Rund 2500 Verlage präsentieren auf der Leipziger Buchmesse ihre Frühjahrsprogramme. Prominente Autoren und Autorinnen sind vor Ort. Der Buchpreis zur Europäischen Verständigung wurde bereits verliehen.
  • Sendungsbild
    video

    Zeitgeschichte 

    Die Tagesschau vor 20 Jahren

    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Novi - News im Messenger

    Messenger 

    News-Updates von Novi

    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  • Proteste gegen Upload-Filter
    dpa

    Haltung der Bundesregierung 

    Schlangenlinien beim Upload-Filter

    Eigentlich war die Sache klar: Laut Koalitionsvertrag lehnen Union und SPD Upload-Filter ab. Auf EU-Ebene hat die Bundesregierung dann aber doch dafür gestimmt. Warum? Weil sie das Thema falsch eingeschätzt hat, meint David Zajonz.

Börse