Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
imago images/Christian Ohde

Das Corona-Update Berlin

Bereits seit dem 27. Februar informieren wir Sie hier über die neusten Entwicklungen rund um das Thema "Coronavirus in Berlin". Kompetent, sachlich und immer top aktuell.

Jeden Morgen ab 07.00 Uhr gibt es von Montag-Freitag eine neue Folge unseres Podcasts.

Sie können das Corona-Update kostenlos als Podcast abonnieren. Dazu kopieren Sie bitte diesen Link in die Podcatcher-Software Ihres Vertrauens oder folgen Sie den Hilfe-Angeboten ihres Web-Browsers:

https://www.rbb888.de/podcast/coronaberlinupdate.xml/feed=podcast.xml

Podcast bei Apple

Podcast in der ARD-Audiothek

Folgen

RSS-Feed
  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Böllerverbot, strengere Kontaktbeschränkungen, Restaurants und Kultureinrichtun

    Böllerverbot, strengere Kontaktbeschränkungen, Restaurants und Kultureinrichtungen weiter zu: Heute will der Regierende Bürgermeister Müller schon mal die Senatsmitglieder über den Stand der Beratungen auf Länderebene informieren. Bei den erwarteten Verschärfungen geben immer mehr Weihnachtsmarktbetreiber bei uns in der Stadt auf.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Verlängerter Lockdown und noch strengere Kontaktbeschränkungen.

    Das schlagen die Länder im Kampf gegen die Corona-Pandemie vor. Außerdem wollen die Länder ein Böllererbot. Am Mittwoch solle die Entscheidungen fallen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Impfzentren in Berlin werden schon ausgebaut

    Auch Bundeskanzlerin Merkel ist optimistisch: Schon Mitte Dezember könnten erste Impfstoffe zugelassen werden, dann soll das Impfen schnell beginnen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Proteste gegen Corona-Auflagen

    Zehn verletzte Polizisten und 365 Festnahmen- das ist die Bilanz der Demonstrationen der Corona-Skeptiker gestern. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein, um die Proteste aufzulösen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Die Berliner Polizei sichert heute mit einem Großaufgebot das Regierungsviertel

    Corona-Skeptiker haben Proteste gegen das neue Infektionsschutzgsetz angekündigt, über das der Bundestag heute abstimmen will.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Private Kontakte weiter runterfahren

    Das ist der eindringliche Appell von Kanzlerin Merkel. Auf konkrete Beschlüsse konnte sie sich mit den Ministerpräsidenten nicht einigen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Treffen nur noch mit einem anderen Menschen?

    Die Zeichen vor der Runde mit Kanzlerin Merkel stehen klar auf noch strengere Kontaktbeschränkungen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Weihnachten nur im kleinen Kreis

    Die Kontakt-Beschränkungen müssten über Weihnachten und Silvester erhalten bleiben, sagt die Berliner Gesundheitssenatorin.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Werden die Weihnachtsferien in Berlin verlängert?

    Konkrete Planungen gibt es noch nicht, aber auch dieser Vorschlag wird Thema sein bei der Ministerpräsidenten-Runde mit Kanzlerin Merkel am Montag.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Planungen für Impfaktionen laufen

    Für Berlin sind sechs große Impfzentren geplant. In einer ersten Phase sollen 400.000 Berliner geimpt werden.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Impfstoff von deutscher Firma

    Auch die Charité freut sich über den Impfstoff, der 90 Prozent Schutz bieten soll. Und schon bald soll es eine Alternative zum unangenehmen Abstrich-Test geben.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Neue Quarantäne-Regeln

    Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist, muss nur noch zehn Tage in Quarantäne. Bahnfahrten nach Polen sind nur eingeschränkt möglich.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Erkältungszeit: RKI ändert Corona-Test-Strategie

    Wer kann sich in Berlin wo testen lassen? Die wichtigsten Antworten. Und Berlin und die anderen Länder bereiten sich auf Impfungen vor.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    November-Hilfen für Unternehmen

    Details der milliardenschweren Corona-Finanzhilfen für geschlossene Betriebe stehen fest. Und der Berliner Senat hat darüber hinaus weitere eigene Unterstützung auf den Weg gebracht.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Brandenburgs Regierungschef positiv getestet

    Die Erkrankung von Dietmar Woidke hat Auswirkungen für mehrere Gäste der BER-Eröffnungsfeier. Die Quarantäne-Regeln für Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten werden leicht gelockert.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Stimmungsbild nach dem ersten Lockdown-Tag

    Es muss halt sein, ist bei vielen trotz aller Verunsicherung und Kritik der Tenor. Und wichtige Antworten: wie groß ist das Ansteckungsrisiko Zuhause und im Homeoffice?

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Die wichtigsten Fakten zum Teil-Lockdown

    Gaststätten und Freizeiteinrichtungen sind ab heute zu – anders als im Frühjahr ist aber manches nach wie vor möglich. BVG und S-Bahn haben für die Fahrgäste im Lockdown ein besonderes Angebot.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Erneuter Lockdown in Berlin ab Montag

    Der Senat setzt die mit Bund und Ländern vereinbarten Maßnahmen um - eine Ausnahme bilden die Kinder. Laut Kultursenator Lederer könne man einen erneuten Lockdown nach November nicht mehr rechtfertigen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Drastische Einschränkungen im November

    Drastische Einschränkungen im November Bund und Länder haben weitreichende Maßnahmen beschlossen. Der Berliner Senat berät heute über die Umsetzung in der Hauptstadt. Kritik kommt unter anderem aus dem Sport und der Berliner Wirtschaft.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Sperrstunde und weniger Teilnehmer bei Veranstaltungen

    Der Berliner Senat hat weitere Maßnahmen beschlossen. Und die nächsten bundesweiten Regeln kommen – Kanzlerin Merkel berät mit den Ministerpräsidenten über drastische Einschränkungen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Fragen und Antworten zu den Ansteckungsrisiken

    Wie hoch ist das Risiko, sich in Cafés und Restaurants anzustecken? Wir geben Antworten. Heute berät der Senat über neue Corona-Maßnahmen.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Schulstart mit strengeren Regeln

    Um das Lüften zu erleichtern, bekommen die Schulen CO2-Messgeräte. Morgen am Dienstag berät der Senat über weitere Maßnahmen – unter anderem einen Stufenplan.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    1000 Polizisten kontrollieren Maskenpflicht

    Die Berliner Polizei bekommt dabei Unterstützung von der Bundespolizei. Für viele Schüler ändert sich der Unterricht nach den Herbstferien.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Neue Funktionen in der Corona-App

    Die Warnapp ist jetzt u.a. mit anderen Ländern verknüpft – trotzdem schlagen Experten Änderungen vor. Und: gute Nachricht trotz mehreren Infektionen in der Mannschaft von Alba.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Senat schließt schärfere Corona-Regeln

    Die Maskenpflicht gilt ab Samstag auch auf bestimmten Einkaufsstraßen, in Warteschlangen und auf Wochenmärkten. Einen gezielt herbeigeführten Lockdown lehnt der Regierende Bürgermeister Müller ab.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Berliner offen für erweiterte Maskenpflicht

    Der Senat spricht am Dienstag über neue Corona-Regeln – unter anderem eine Maskenpflicht auf Märkten. Auch über ein Konzept für Weihnachtsmärkte wird beraten.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Masken tragen auch im öffentlichen Raum

    Am Dienstag will Gesundheitssenatorin Kalayci die Ausweitung der Maskenpflicht im Senat vorschlagen. Außerdem wirbt sie für mehr Kooperation für die Nachverfolgung der Infektionsketten.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Bund und Länder beschließen einheitliche Regeln

    Eine erweiterte Maskenpflicht im öffentlichen Raum, Kontaktbeschränkungen und Sperrstunden sind das Ergebnis der achtstündigen Beratungen. Eine Entscheidung zum Beherbergungsverbot wurde dagegen vertagt.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Hilfen für Berliner Gastronomen

    Die Mietzuschüsse sind laut Barbesitzern allerdings nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Kanzlerin Merkel erhofft sich vor dem Treffen mit den Ministerpäsidenten ein entschlossenes Handeln.

  • Corona Virus Symbolfoto (Foto: imago images/Christian Ohde)
    imago images/Christian Ohde

    Berliner Hotels leiden unter Beherbergungsverbot

    Das gilt zwar nicht für Berlin, aber die Stadt ist Risikogebiet. VisitBerlin wirbt aber damit: in den Hotels und Museen sind die Touristen sicher.

Kopfhörer liegen in einem Call Center auf der Tastatur eines Computers. (Bild dpa)
Bildfunk

Hilfe & Tipps

Podcasting: Wie geht das? Was brauche ich dafür? Alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema Podcasts.