König Fahd Akademie (Foto: rbb 88.8/Matthias Bartsch)
Bild: rbb 88.8/Matthias Bartsch

- Die unvollendete saudi-arabische „König Fahd Akademie“

Aus dem Projekt an der Glockenturmstraße in Westend möchte das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf eine eigene Grundschule machen. Doch diese Idee ist nach langer Zeit gescheitert. Unser Reporter Matthias Bartsch hat sich vor Ort über den aktuellen Stand der Dinge informiert.

Es gibt einen Kaufinteressenten und einen Privatschulbetreiber, die beide zusammen den Ort mit Leben füllen wollen. Alles ist schon recht weit fortgeschritten. Die Wände aus Beton sind noch nackt, aber der 100 Meter lange quaderförmige Bau mit Flachdach ist dicht. Auch alle Fenster sind bereits eingebaut. Allerdings fehlt noch der Innenausbau.

Laut Angaben des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es einen Interessenten, um die Schule zu betreiben, aber noch steht nichts fest. Das Stadtentwicklungsamt und das Schulamt sind bereits involviert. Die Stadträtin ist sich sicher, dass es eine Nachfrage nach Schulplätzen hier gibt.

Doch bis der Bau wieder aufgenommen wird und die Schule starten kann, werden sicherlich noch mindestens zwei Jahre vergehen. Aber dann hätte der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf eine Schule mehr. Und egal, ob öffentlich oder privat, Schulplätze werden in Berlin nach wie vor dringend gebraucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Aussenasicht der Woelckpromenade in Berlin-Weißensee (Foto: rbb 88.8)
rbb 88.8

Woelckpromenade

Das Haus in der Woelckpromenade 7 in Berlin Weißensee im Munizipalviertel stand jahreang leer. Es gehört zu einem ganzen Ensemble aus Klinkerhäusern.

Fassade des Kaufhauses Jandorf
Doris Anselm / radioBERLIN 88,8

Das ehemalige Kaufhaus Jandorf

Vom einstigen Warenhaus, über das Haus der Mode in der DDR bis hin zur Eventlocation: Das Haus an der Kreuzung Brunnenstraße/Veteranenstraße hat eine bewegte Vergangenheit. Jetzt könnte die Mode bald wieder eine große Rolle für das Gebäude spielen.

Aussenfassadwe des Tyrp Hotel in Berlin (Foto: Miriam Keuter / rbb 88.8)
Miriam Keuter / rbb 88.8

Das ehemalige Hotel Tryp

Bereits seit drei Jahren steht das Hotel an der Lietzenburger Straße leer. Dabei wurde laut Bezirksstadtrat bereits im März 2018 die Genehmigung für den Bau eines Apartmenthauses erteilt.  

Hotel Sylter Hof (Foto: rbb 88.8/Helena Daehler)
rbb 88.8/Helena Daehler

Das Hotel Sylter Hof

Seit dem 31.03.2022 ist das in den 60er-Jahren erbaute Hotel geschlossen. An seiner Stelle, an der Kurfürstenstraße 114-116, soll nach dem geplanten Abriss ein "zeitgemäßer und architektonisch ansprechender Ersatzneubau" entstehen.

Bauzombie-Entenkeller Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Das ehemalige Restaurant "Entenkeller"

Das Restaurant im Norden Berlins war schon immer ein beliebter Ausflugsort. Doch seit 2012 steht das Gebäude leer und verfällt. Hier ein Update zur "Never Ending Story" unseres Bauzombies. rbb 88.8-Reporter Matthias Bartsch war vor Ort und hat sich umgesehen...