Das Ehemalige Krankenhaus in Hohengatow (Foto: rbb 88.8)
Bild: rbb 88.8

Spandau - Das ehemalige Krankenhaus in Hohengatow

Die Klinik in Gatow war auf Geriatrie spezialisiert und ist seit 1996 nicht mehr in Betrieb. Ab 2013 wurde sie als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Seit Ende 2020 steht das komplette Areal leer.

Vivantes ist aktuell noch Eigentümer der Liegenschaft in Hohengatow, hat jedoch Pläne das Gebäude noch dieses Jahr zu veräußern.

Auch beim Bezirk macht man sich Gedanken, was mit dem Geäude passieren soll. Dem Tagesspiegel sagte Bürgermeister Helmut Kleebank: „Es besteht ein Baunutzungsplan, der eine Wohnbebauung zulässt.“ Für 2021 erwarte Baustadtrat Frank Bewig aber noch keinen Einsatz der Abrissbagger.

Der TC Hohengatow bangt um seinen Tennisplatz

Sorgen macht einigen Anwohnern auch die Zukunft des Tennisplatzes. Der TC Hohengatow bangt um seine Zukunft. Noch ist unklar, was mit dem Tennisplatz passieren wird. Eine Option ist, dass der Bezirk den Platz möglicherweise kaufen könnte. Das Bezirksamt steht diesen Plänen aber eher skeptisch gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Bauruinen der DEGUFA; Foto: Doris Anselm, radioBERLIN 88,8
Foto: Doris Anselm, radioBERLIN 88,8

Gummifabrik DEGUFA

Die Gebäude der alten Gummiwarenfabrik sind nicht zu retten. Nach einem Abriss sollen dort Wohnungen entstehen. Doch wie sieht es mit den Altlasten aus?

Peter Behrens Bau Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Peter Behrens Bau

Der Peter Behrens Bau in Oberschöneweide an der Spree hat eine große Geschichte und gilt als „Monument der Berliner Industriekultur“. AEG baute dort Autos, Telefunken baute Fernsehtechnik, Samsung Bildröhren. Seit 10 Jahren ist nur mehr kleineres Gewerbe auf dem Areal angesiedelt - und auch damit ist nun Schluß. Der Peter Behrens Bau wird komplett saniert und neu gestaltet.


Aussenfassade der McNair Barracks in Berlin (Foto: radioBERLIN 88,8 / Miriam Keuter)
radioBERLIN 88,8 / Miriam Keuter

McNair Barracks

Was wird aus dem ehemaligen Hauptquartier der Berlin Brigade? Senat und Bezirk sind in einen Streit geraten und haben unterschiedliche Pläne für das Areal.

Bürgerbrauerei am Müggelsee in Berlin (Foto: imago images/Hohlfeld)
imago images/Hohlfeld

Die ehemalige Berliner Bürgerbräu

Für das Gelände der ehemaligen Berliner Bürgerbräu in Friedrichshagen gibt es Zukunftspläne. Zwei Investoren treiben die Entwicklung des Geländes am Wasser voran und wollen dort neue Wohnungen errichten.