Nachrichten aus Berlin von rbb|24

Nachrichten der Tagesschau

RSS-Feed
  • SPD-Logo vor dem Willi-Brandt-Haus
    a (Kruse)

    "Den Sozialstaat erneuern" 

    Was taugen die Vorschläge der SPD?

    Bürgergeld statt Hartz IV, eine Kindergrundsicherung zum Schutz vor Kinderarmut und eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung: Doch wie praxistauglich sind die Vorschläge der SPD in den Augen der Betroffenen? Von Tom Schneider.
  • Heather Nauert
    AFP

    Posten abgelehnt 

    Nauert will doch nicht UN-Botschafterin werden

    So überraschend, wie die Bekanntgabe ihrer Nominierung als UN-Botschafterin war, so überraschend kam nun die nächste Nachricht: Heather Nauert, Ex-Fox-News-Moderatorin und Sprecherin des Außenministeriums, will den Posten nicht.
  • Pence bei der Sicherheitskonferenz
    AP

    USA, China, Russland 

    Drei Weltmächte unterm Brennglas

    Drei Weltmächte, drei sehr verschiedene Auftritte. Bei der Sicherheitskonferenz demonstrierten die USA, China und Russland, wie sie sich in der Welt aufstellen. Auch Konfliktlinien wurden deutlich. Von Silvia Stöber.
  • Christine Lagarde
    REUTERS

    Lagarde im Interview 

    "EU muss die Muskeln spielen lassen"

    Die EU ist trotz aller Krisen eine wichtige Institution, sagt IWF-Chefin Lagarde im tagesschau-Interview. Sie dürfe deshalb auch ihre Muskeln spielen lassen, um internationale Regeln und Normen durchzusetzen.
  • Merkel auf der Sicherheitskonferenz
    REUTERS

    Münchner Sicherheitskonferenz 

    Die Leichtigkeit der Kanzlerin

    Atomabkommen, Autos, Afghanistan - nur drei Themen, die Bundeskanzlerin Merkel bei der Münchner Sicherheitskonferenz aufgriff. All das trug sie mit Leichtigkeit vor. Von Christoph Prössl.
  • Rute Zuñiga (rechts) und Mitstreiterinnen
    ARD-Studio, Rio

    Weltspiegel 

    Perus Frauen brechen ihr Schweigen

    Hunderttausende indigene Frauen wurden in den 1990er-Jahren in Peru zwangssterilisiert. Die Begründung: Armutsbekämpfung. Bis heute warten sie auf Entschädigung. Matthias Ebert hat die Opfer besucht.
  • Hunderttausende Spanier protestieren in Barcelona gegen den Prozess gegen Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter.
    dpa

    Großdemo in Barcelona 

    Hunderttausende fordern Freiheit für Separatisten

    Hunderttausende Menschen haben auf einer Demonstration in Barcelona "Freiheit für politische Gefangene" gefordert. Damit protestierten sie gegen den Prozess gegen zwölf katalanische Unabhängigkeitsführer.
  • Priesteranwärter Christian Jager
    Kisters/HR

    Priester-Ausbildung 

    "Aus Machtgefälle ergibt sich Missbrauch"

    Immer weniger Männer in Deutschland wollen Priester werden. In ihrer Ausbildung reden sie auch über die Missbrauchsskandale in ihrer Kirche und stellen fest, dass sich das Machtbild der Kirche ändern muss. Von Sebastian Kisters.
  • Verwaiste Strandliegen stehen am Strand

    Steigender Meeresspiegel 

    Die Wirtschaft geht den Bach runter

    Welche wirtschaftlichen Folgen könnte ein Anstieg des Meeresspiegels haben? US-Forscher gingen dieser Frage nach und kamen für die Stadt Annapolis zu erstaunlichen Erkenntnissen. Von Arthur Landwehr.
  • Wolf
    dpa

    Schadensbilanz für 2017 

    Mehr Wölfe, mehr Angriffe auf Schafe

    Die Zahl der Wölfe in Deutschland steigt - und damit auch die Zahl der gerissenen Nutztiere. Die Agrarministerin setzt auf das Abschießen von Wölfen. Langfristig würden laut Experten aber nur ganz andere Maßnahmen helfen.
  • Pangolin (Schuppentier)
    Lena Bodewein

    Pangolin vom Aussterben bedroht 

    Zusammengerollt sind sie leichte Beute

    "Tannenzapfentier" wird der Pangolin gerne auch genannt. Sein Problem: Er hat Schuppen, und denen werden Heilkräfte nachgesagt. Lena Bodewein über ernste und amüsante Versuche, das Tier vorm Aussterben zu bewahren.
  • Bruno Ganz
    AFP

    Trauer um Bruno Ganz 

    "Ein Großer seines Metiers"

    Mit Bruno Ganz ist einer der wichtigsten Film- und Theaterschauspieler im deutschsprachigen Raum gestorben. Im Alter von 77 Jahren erlag er am Morgen einem Krebsleiden. Vertreter aus Kultur und Politik zeigten sich bestürzt.
  • Wahlarchiv

    Tagesschau.de-Wahlarchiv 

    Alle Daten zu allen Wahlen

    Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.
  • Sendungsbild
    video

    Zeitgeschichte 

    Die Tagesschau vor 20 Jahren

    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Die US-Senatorin Elizabeth Warren
    bilder/dpa

    USA 

    Diese Demokraten wollen Präsident werden

    Die Zahl der Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten wächst und wächst. Noch nie zuvor war das Kandidatenfeld so vielfältig. Ein Favorit aber lässt sich noch nicht ausmachen. Ein Überblick.
  • Novi - News im Messenger

    Messenger 

    News-Updates von Novi

    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  • Rechte Gruppen protestieren am Rande des Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel in Chemnitz.
    dpa

    Landtagswahlkampf im Osten 

    Gern ohne die Kanzlerin

    In Sachsen, Brandenburg und Thüringen wird im Herbst gewählt. Doch mehrere Vertreter ostdeutscher CDU-Verbände wollen auf Wahlkampfauftritte der Bundeskanzlerin verzichten. Nicht nur aus Angst vor Pfeifkonzerten.
  • Flüchtling mit Smartphone
    dpa

    Handykontrolle von Flüchtlingen 

    Viele Daten, wenig Nutzen

    Wie kann man am die Identität von Flüchtlingen klären? Die Bundesregierung wollte dazu auch Handydaten nutzen. Doch das bringt wenig, ergab eine Anfrage des BR beim Bundesamt für Migration. Von J. Lückoff.
  • Ex-Kardinal Theodore McCarrick
    AFP

    Missbrauchsskandal 

    Papst verhängt Höchststrafe gegen Ex-Kardinal

    Papst Franziskus hat den früheren Washingtoner Erzbischof McCarrick aus dem Klerikerstand entlassen. Dem 88-Jährigen wird sexueller Missbrauch und Machtmissbrauch vorgeworfen.
  • Menschen mit Plakaten im Protest gegen Donald Trump
    ALBA VIGARAY/EPA-EFE/REX

    Fragen und Antworten 

    Landet Trumps Notstand vor Gericht?

    Wie begründet Trump die Ausrufung des Notstands? Woher soll das Geld für die Mauer zu Mexiko jetzt kommen? Wie argumentieren seine Gegner? Und könnten Gerichte den Notstand kippen? tagesschau.de beantwortet zentrale Fragen.

Börse