100 % Promi

100 % Promi (Quelle: Colourbox/Dmytro Potapchuk)
Colourbox/Dmytro Potapchuk

Am Mikrofon

Marion Hanel (Foto: rbb)
rbb

Sonntag, 19:00 - 22:00 Uhr -

Wer von sich behauptet, prominent und populär zu sein, kommt an ihr nicht vorbei: Marion Hanel bekommt sie alle! Alle Stars aus Musik, Schauspiel oder Politik, aus Theater, Comedy oder Literatur.

Der rbb 88.8-Promitalk, immer Sonntags, immer 100 % Promi.

Sendung am 23. Januar

Wotan Wilke Möhring (Quelle: imago images/Future Image)
imago images/Future Image

Wotan Wilke Möhring

Er gilt als hart, unangepasst und stoisch. Doch gleichzeitig ist Wotan Wilke Möhring ein Publikumsliebling sondergleichen. 15 Jahre lang war er in rund 100 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, wie "Männerherzen" und "Das perfekte Geheimnis".
2012 macht ihn der NDR zum "Tatort"-Kommissar und durchschnittlich 9,21 Millionen schauen seitdem Kriminalhauptkommissar Thorsten Falke zu.

Für den schauspielerischen Autodidakten ist dies der Lohn seiner Beharrlichkeit. Auch wenn er über Umwege beim Film gelandet ist: Der gelernte Elektriker verdingte sich als Clubbesitzer, Türsteher und Model. Er spielt Geige, liebt Punkmusik, malt und war bei den Fallschirmjägern bei der Bundeswehr. Er mag Herausforderungen, an eigene Grenzen gehen.

Wotan Wilke Möhring ist jetzt im Kino zu erleben als Sychronstimme des Wolfes im Animationsfilm "Sing - Die Show Deines Lebens" und Sonntag ist er zu Gast bei Marion Hanel in "100% Promi".

100 % Promi mit Marion Hanel - ab 19:00 Uhr auf rbb 88.8 und im Anschluss der 100 % Promi Podcast hier auf rbb888.de.

Interviews

RSS-Feed
  • Thomas Heinze und rbb 88.8 Moderatorin Marion Hanel (Quelle: rbb/Marion Hanel)
    rbb/Marion Hanel

    100 % Promi mit Thomas Heinze

    Thomas Heinze ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler und ein Ur-Berliner - geboren in West Berlin - und hat seine erste Rolle einer Lüge zu verdanken: Regisseur Dieter Wedel suchte Ende der 80er für einen Eishockeyfilm einen Schauspieler, der Schlittschuhfahren konnte. Deshalb behauptete Heinze: "Ich habe drei Jahre Eishockey gespielt." Der Berliner hatte allerdings nicht die geringste Ahnung von dieser Sportart. Er bekam die Rolle in "Kampf der Tiger" und schlug sich dann auf dem Eis ganz gut.

    Jetzt steht er in der Komödie am Kürfürstendamm im Schiller Theater auf der Bühne. In der Familienkomödie "Der Chinese", die in Deutschland im Jahr 2045 spielt, in dem die EU abgeschafft und die D-Mark wieder eingeführt wurde, verkörpert er einen Familienvater mit reichlich gesundem Menschenverstand.

    Darüber und viele ganz persönliche Geschichten und Anekdoten erzählt er bei Marion Hanel in "100 % Promi".

  • 100 % Promi (Quelle: Colourbox/Dmytro Potapchuk)
    Colourbox/Dmytro Potapchuk

    100 % Promi vom 16. Januar

    Sendung verpasst? Kein Problem, denn hier können Sie noch einmal die komplette Sendung bis zu sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.

  • Anja Kling (Quelle: imago images/Tinkeres)
    imago images/Tinkeres

    100 % Promi mit Anja Kling

    Anja Kling spielt aktuell in der ZDF-Serie "Der Palast", die den Berliner Friedrichstadt-Palast zum Schauplatz einer musikalischen, emotionalen, spannungsgeladenen deutsch-deutschen Familiengeschichte macht.

  • Andrea Sawatzki (Quelle: imago/Eventpress)
    imago/Eventpress

    100 % Promi mit Andrea Sawatzki

    Andrea Sawatzki ist eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, Hörbuchsprecherin und Autorin. Ihren Durchbruch hatte sie in „Die Apothekerin“. Weitere Bekanntheit erlangte sie durch den „Tatort“ als Frankfurter Kommissarin Charlotte Sänger und als Gundula Bundschuh in der Komödienreihe „Familie Bundschuh“.

    Im Februar kommt ihr autobiografischer Roman „Brunnenstrasse“ auf den Markt! Demnächst können wir sie im Fernsehen erleben in „Sprachlos in Irland“ und sie ist zu Gast in 100% Promi bei Marion Hanel.

  • Lavinia Wilson und Marion Hanel (Quelle: rbb 88.8/Marion Hanel)
    rbb 88.8/Marion Hanel

    100% Promi mit Lavinia Wilson

    Schauspielerin Lavinia Wilson spielt in der neuen ARD-Serie, produziert vom rbb Fernsehen "Legal Affairs" die knallharte Medienanwältin Leo Roth für die Schönen, Reichen und Berühmten, über die sie sagt: "Ich hätte sie nicht gerne zur Freundin – aber gerne als Anwältin."

    Wenn Schauspiel-, Fußball- oder Polit-Stars mal über die Stränge schlagen, dann braucht es jemanden, der dafür sorgt, dass dadurch die Karriere nicht vielleicht komplett zerstört wird. Genau darum geht es in der der neuen ARD-Serie "Legal Affairs" mit Lavinia Wilson in der Hauptrolle.

    Im Promitalk erzählt sie, warum sie ihre Rolle nicht zur Freundin, aber gerne als Anwältin hätte und warum sie es für ihre Kunst wichtig findet, wenn das Publikum möglichst wenig über sie als Privatperson weiß.

  • Maren Kroymann (Quelle: Pressefoto/Mathias Bothor)
    Pressefoto/Mathias Bothor

    100 % Promi mit Maren Kroymann

    Gerade wurde sie geehrt mit dem deutschen Comedypreis für ihr Lebenswerk: Maren Kroymann. Wunderbare Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin.

    Ralf Günther, Geschäftsführer der Veranstalter vom Cologne Comedy Festival, begründete die Entscheidung mit Kroymanns enormer Vielseitigkeit. "Sie ist eine begnadete Sängerin, vielseitige Schauspielerin und wunderbar hintersinnige Kabarettistin. Sie ist die Pionierin der feministischen Satire, stets relevant, gesellschaftskritisch und immer höchst unterhaltsam", sagte er. Die 72-Jährige sei einzigartig und ein "absoluter Glücksfall für die deutsche Humorbranche".

    Maren Kroymann hat in vielen erfolgreichen Filmen und Serien mitgespielt. Ihre aktuelle Sketch-Comedysendung "Kroymann" (ARD) gewann in den vergangenen Jahren mehrere Auszeichnungen, darunter den Grimme-Preis.

    Gerade war sie zu erleben im Kinofilm "Enkel für Anfänger", der so erfolgreich war, dass es im nächsten Jahr eine Fortsetzung gibt. Sonntag ist sie zu Gast in 100% Promi bei Marion Hanel und erzählt auch u.a. wie diese Pandemiezeit ihre Sicht auf Dinge und auch ihr eigenes Leben verändert hat.

  • Marion Kracht (Quelle: Pressefoto/Mirjam Knickriem)
    Pressefoto/c_Mirjam Knickriem

    100 % Promi mit Marion Kracht

    Marion Kracht wurde am 5. Dezember 1962 in München geboren und feiert mit uns im Promitalk Geburtstag! Mit gerade mal fünf Jahren stand die Schauspielerin für Film- und Werbeaufnahmen vor der Kamera. Mit 14 spielte sie "Tony" in der Thomas Mann Verfilmung "Die Buddenbrooks".

    Ihren Durchbruch feierte sie als "Tina" in "Diese Drombuschs" (1985-1994). Sie ist außerdem bekannt aus den Fernsehsendungen "Hallo Robbie!" (2001-2006), "Familie Sonnenfeld" (2005-2009) und "Dr. Klein" (2015-2019) und gerade steht sie - auch am Sonntag, ihrem Geburtstag, auf der Bühne des Schillertheater im Weihnachtsstück "Schöne Bescherungen".

  • Philippe Brenninkmeyer und Marion Hanel (Quelle: rbb 88.8/Marion Hanel)
    rbb 88.8/Marion Hanel

    100 % Promi mit Philippe Brenninkmeyer

    Im Promitalk zu Gast bei Marion Hanel ist Schauspieler Philippe Brenninkmeyer, der mit uns seine Erfahrungen aus 20 Jahren Schauspielkarriere in Amerika und Deutschland teilt. Über seine Anfänge am Theater in England, über die ersten Schritte in Amerika und wie es dazu kam, dass er auch in Deutschland arbeitet, erzählt er Anekdoten aus seinem Schauspielerleben. Interessant auch zu hören, wie Philippe auch durch seine Frau immerwieder Möglichkeiten erkannt und wahrgenommen hat und welche Wege er dadurch gegangen ist.

    Er spricht auch über den Umgang mit Angst, warum es nicht sinnvoll ist, sie zu bekämpfen und wie er sie für sich nutzt. Außerdem erfahren wir, welche Vorbilder Philippe hat, was ihn an Marlon Brando fasziniert und warum ein Nein eigentlich ein Ja ist. Derzeit ist er zu erleben in der ARD Serie "Ein Hauch Amerika".

  • Peter Plate und Ulf Sommer (Quelle: Ferran Casanova)
    Ferran Casanova

    100 % Promi mit Peter Plate und Ulf Sommer

    Seine Lieder gehen ins Ohr und bleiben im Kopf: Peter Plate (der mit AnNa R., alias Andrea Rosenbaum, 1991 das Pop-Duo Rosenstolz gründete und mit Songs wie "Liebe ist alles" knapp vier Millionen Platten verkaufte, ist einer der erfolgreichsten Hit-Produzenten Deutschlands.

    In seinem kleinen Studio in Charlottenburg entstand große Hits, wie auch für Sarah Connor der Mega-Hit "Vincent" und hier schrieb er auch gemeinsam mit seinem ehemaligen Lebenspartner Ulf Leo Sommer das Musical "Kudamm 56", das nächste Woche im Theater des Westens Premiere feiert.

    Jetzt sind die beiden zu Gast im Promitalk bei Marion Hanel, erzählen über ihre sehr intensive, auch kreative Zeit im ersten Coronajahr und was sie immer schon an der Gechichte - schon damals im Fernsehen - gepackt hat.

  • Wolfgang Niedecken (Quelle: Pressefoto)
    Pressefoto

    100 % Promi mit Wolfgang NIedecken

    Wolfgang Niedecken (Frontmann von BAP), hatte immer schon einen ganz besonderen Bezug zu Bob Dylan. Nun hat er ihm in einem Buch eine Hommage gewidmet, aus der er liest und singt. Am kommenden Samstag im ColumbiaTheater und am Sonntag dann nochmal in der Passionskirche. Im Promitalk mit Marion Hanel erzählt er, wann und wie er seine Liebe zu Bob Dylan entdeckt hat und was ihn bis heute an der lebenden Legende fasziniert.

  • Foto: imago images/SKATA
    imago images/SKATA

    100 % Promi mit Adele Neuhauser

    Wiener „Tatort“-Kommissarin ist für viele die coolste, glaubwürdigste, erfreulichste Figur im deutschsprachigen Fernsehen. Eine Frau, die völlig aus dem Rahmen fällt: eine Ex-Trinkerin von der „Sitte“, die die Abgründe des Lebens aus eigener Erfahrung kennt – und sich auch dazu bekennt. Die so redet, wie ihr „die Goschn“ gewachsen ist.

    Die Frau ist zu groß, zu schnell, zu intuitiv, zu nervös, die Haare zu unbändig, und der niedliche Name „Bibi Fellner“ passt erst recht nicht zu diesem schroffen Wesen. Die "Bibi“ berührt und rührt die Zuschauer. Großes Herz, große Klappe und große Fehltritte – eine Kommissarin, die einen vergessen lässt, dass sie nur eine Kunstfigur ist, zu Leben erweckt von Adele Neuhauser.


    Mit dem Fernsehen warm wurde sie erst durch die ORF-Serie „Vier Frauen und ein Todesfall“ – bis 2010 der „Tatort“ kam. „Das Einzige, was ich weiß, ist, dass mein Leben mich, weitgehend zu mir geführt hat“, sagt die Schauspielerin heute und füllt mit Ihrer starken Persönlichkeit und ihrem Wiener Charme sofort jeden Raum.
    Jetzt am Mittwoch (17.11.2021) können wir die großartige Schauspielerin im Ersten erleben in der Fernsehkomödie "Faltenfrei" um 20.15 Uhr.

    Wer sie eigentlich ist und warum sie sich selbst eine lange Zeit als ihren größten Feind angesehen hat erzählt Adele Neuhauser im Promitalk bei Marion Hanel.

  • Joris (Quelle: imago images/Tinkeres)
    imago images/Tinkeres

    100 % Promi mit Joris

    Er zählt zu den erfolgreichsten Liedermachern im deutschsprachigen Raum: JORIS! Über Höhepunkte in seinem Leben, sein neues Album "Willkommen Goodbye", seinem Umgang mit Trauer und warum er einmal wie versteinert am Fenster im Backstagebereich stand, erzählt der Vollblut Musiker in 100 % Promi bei Marion Hanel.

  • Sönke Wortmann (Quelle: imago images/Future Image)
    imago images/Future Image

    100% Promi mit Sönke Wortmann

    Sönke Wortmann: sein neuestes Regiewerk ist der Kinofilm "Contra" mit Christoph Maria Herbst - gerade in unseren Kinos angelaufen.

  • Max Simonischek (Quelle: imago images/SKATA)
    imago images/SKATA

    100% Promi mit Max Simonischeck

    Max Simonischek bei Marion Hanel im Promitalk und gerade zu erleben in "Michael Kohlhaas" im Deutschen Theater.

  • Christoph Maria Herbst (Quelle: imago images/Revierfoto)
    imago images/Revierfoto

    100% Promi mit Christoph Maria Herbst

    Den Stromberg wird er nicht mehr los. Hat er mit der Figur des sozial grobschlächtigen Chefs doch vom Grimme- bis zum Deutschen Comedypreis die hochkarätigsten Auszeichnungen abgeräumt.

    Jetzt zeigt er in gleich zwei Kinofilmen ganz andere Seiten. In „Es ist nur eine Phase, Hase“ wird er als Spielball seiner eigenen Midlife-Crisis der Lächerlichkeit preisgeben. Während Christoph Maria Herbst sich hier voll in die sogenannte Alterspubertät wirft, lässt er sich in dem Multikulti-Märchen „Contra“ auf einen herausfordernden Kuhhandel ein, um seine Haut als Uniprofessor zu retten.

    Im Promitalk bei Marion Hanel erzählt der typische Wassermann und Vollblutschauspieler sehr humorig von seinem Werdegang, seiner Banklehre und dass er ursprünglich katholischer Priester werden wollte!

  • Saskia Vester (Quelle: rbb 88.8/Marion Hanel)
    rbb 88.8/Marion Hanel

    100 % Promi mit Saskia Vester

    Saskia Vester gehört zu den Allroundern in der deutschen Schauspielerszene. Ob Drama, Krimi oder Komödie, ob Theater, Film oder Fernsehen - sie meistert alle an sie gestellten Anforderungen mit Bravour. Auch ein Roman stammt aus ihrer Feder "Pols Reise".

    Zu Saskia Vesters bekanntesten Rolle zählt die der Kommissarin Carola Jensen in der Reihe "Anwalt Abel". Ab nächsten Sonntag ist sie in 2 neuen Folgen der ZDF-Reihe "Marie fängt Feuer" zu sehen.

    In 100% Promi bei Marion Hanel ist sie mit ganz persönlichen Geschichten und erzählt u.a. wie es kam, dass sie schon mit 5 Jahren wusste, dass sie später mal auf der Bühne stehen möchte und wie sie für sich das letzte Jahr 2020 so ganz persönlich empfunden hat.

  • Margot Käßmann (Quelle: imago images/teutopress)
    imago images/teutopress

    100 % Promi mit Margot Käßmann

    Im neuen Buch "Mit mutigem Schritt zurück zum Glück- weil uns das Leben immer wieder überrascht" von Ex-Bischöfin Margot Käßmann und ihrem Lebenspartner Andreas Helm geht es um das Alter, aber auch um die junge Liebe, von der sie in den besten Jahren doch noch überrascht wurde. Vor mehr als 40 Jahren waren sie und ihr jetziger Partner ein jüngstverliebtes Paar – Posaunenchor, heimliches Händchenhalten, heimliche Küsse im Disco-Keller der Kirchengemeinde. Dann fuhr Käßmann allerdings auf der Kreidler Florett eines anderen Halbstarken davon, die junge Liebe endete brutal.

    Es folgten für beide erst eine jeweils 26-jährige Ehe, je vier Kinder, dann jeweils eine Scheidung. Zwei erstaunlich parallele Lebenslinien, die 40 Jahre nach dem ersten Kuss bei einem Vortrag Käßmanns in Gießen wieder aufeinandertreffen. Die Liebe im Alter, sie sei schon „ein bisschen anders“, gibt sie zu. „Du bist dankbarer für jeden Tag, an dem es schön ist“, findet Käßmann. Noch eine Ehe? „Da sind wir uns einig, dass wir unverheiratet bleiben wollen“,Ich brauche keinen Vertrag“, sagt sie. Und sie spricht auch darüber im Promitalk bei Marion Hanel, wie ihr der Glaube auch gerade jetzt in der Coronazeit geholfen hat, die Hoffnung nicht zu verlieren.

    Mehr Infos über Margot Käßmann: https://margotkaessmann.de

  • Katharine Mehrling und Marion Hanel (Quelle: rbb 88.8/Marion Hanel)
    rbb 88.8/Marion Hanel

    100 % Promi mit Katharine Mehrling

    Katharine Mehrling spricht im Promitalk über ihren Abend "Simply Katherine" (ab 5. Oktober) in der Bar jeder Vernuft, aber auch über ihre Rolle in "Ewig Jung" im Renaissance Theater und den Kurt Weill Abend in der Komischen Oper.

    Mehr Infos über Katharine Mehrling.

  • 100 % Promi mit Guido Cantz

    Nachdem er schon als Klassenclown auffällig geworden ist, startete Guido Cantz mit 19 Jahren seine Karriere beim Kölner Karneval und gehört seitdem zu einem der gefragtesten Stars im rheinischen Karneval. Seit 1998 ist das Multitalent als Comedian, Quizmaster und Moderator auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen.

    Insgesamt elf Jahre lang war er das Gesicht von "Verstehen Sie Spaß ?". Das ist ein Rekord für einen "Verstehen Sie Spaß"-Moderator. Doch nach elf Jahren verlässt Guido Cantz die Kultsendung.

    Den Lockdown hat Guido Cantz dazu genutzt, um Bilanz zu ziehen. Am 19. August ist er 50 geworden und hat seine erste Biografie veröffentlicht "Bauchgefühl und Gottvertrauen". Er sagt: "Ich bin jetzt etwas über 50, seit 30 Jahren im Scheinwerferlicht und habe 20 Jahre lang einfach so drauf los gelebt. Macht zusammen 100. – Was will ich eigentlich wirklich vom Leben?“ Die Antwort und noch viele mehr gibt's im Promitalk bei Marion Hanel.

    Mehr Informationen zu Guido Cantz hier.

  • Max Mutzke (Quelle: rbb 88.8)
    rbb 88.8

    100 % Promi mit Max Mutzke

    Er hat die samtigste Soulstimme, die der Schwarzwald zu bieten hat. Max Mutzke beherrscht aber alle musikalischen Facetten von Pop, Rock, Soul, Funk bis Jazz. Mit sechs Jahren begann er zu singen, mit elf gründete er seine erste Band. 2004 trat er für Deutschland beim Eurovision Song Contest an und belegte immerhin den 8. Platz. Als Sieger ging er 2019 im Astronautenkostüm bei "The Masked Singer" von der Bühne.

    Seit Anfang des Jahres begeistert Max Mutzke das Fernsehpublikum in Das Erste mit dem Format "Lebenslieder", in dem er mit seinen Gästen den Soundtrack ihres Lebens zum Klingen bringt. Im Frühjahr erschien die Single "Wunschlos süchtig" zu seinem neuen Album, dass jetzt gerade erscheint. Süchtig wonach? Das erzählt Max Mutzke zu vielen weiteren ganz persönlichen Geschichten im Promitalk bei Marion Hanel.

  • Ronald Zehrfeld im Promitalk (Quelle: rbb 88.8)
    rbb 88.8

    100 % Promi mit Ronald Zehrfeld

    Ronald Zehrfeld ist einer der prägenden Schauspieler seiner Generation. Er verbindet eine robuste Körperlichkeit mit einem feinfühligen Spiel - das macht seinen besonderen Reiz aus.

    Gerade können wir ihn noch in der Mediathek sehen, im Politthriller "Das Ende der Wahrheit", ab Oktober ist er in der 2. Staffel der rbb Produktion "Warten auf'n Bus" und in neuen Folgen von "Babylon Berlin" zu erleben.

    Ronald Zehrfeld spricht im Promitalk mit Marion Hanel auch über seine Philosophie des Spielens, das für ihn vor allem ein sehr bewusstes Zusammen-Spielen mit anderen ist.

  • Boris Aljinovic (Quelle: imago/Future Image)
    imago/Future Image

    100 % Promi mit Boris Aljinovic

    Boris Aljinovic, noch immer gut in Erinnerung als Ermittler im Berliner Tatort, steht jetzt auf der Bühne im Renaissance Theater von "Amazing Familiy" über die Familiengeschichte des Thomas Mann.

    Darüber und wie er jetzt die Coronazeit überstanden hat spricht er im Promitalk mit Marion Hanel.

  • Giovanni Zarella (Quelle: imago images/STAR-MEDIA)
    imago images/STAR-MEDIA

    100 % Promi mit Giovanni Zarrella

    Giovanni Zarrella erzählt in einem offenen Interview nun, wie es wirklich ablief bei Bro'Sis und was in ihm in dieser Zeit vorging. Bro'Sis, die Casting-Band, das war die Erfüllung seines Traumes damals, er hatte es geschafft endlich Musik zu machen und nur von Musik zu leben. Bis die Band sich trennte.

    Es folgte eine schwere Zeit, denn er hatte damals keinen Berater mehr, keinen Manager und keinen Kontakt zur Plattenfirma. Das lief alles über die Agentur von Bro'Sis damals. Seine Mama spielte in dieser Zeit für Giovanni Zarella eine ganz besonders wichtige Rolle, aber natürlich auch seine Frau Jana Ina war ihm eine Stütze, sein Anker.

    Ab nächsten Samstag (11.9.) bekommt er seine erste eigene Samstagabend-Show, auch darüber erzählt er bei Marion Hanel im Promitalk.

  • Milan Peschel (Quelle: imago images/Fotostand)
    imago images/Fotostand

    100 % Promi mit Milan Peschel

    Er wird auf Umwegen zum Star. Aufgewachsen in Ost-Berlin absolviert er zunächst eine Lehre zum Theatertischler. Doch es zieht in ins Rampenlicht und so startet er 1995 nach dem Schauspielstudium eine beeindruckende Karriere. Der Durchbruch gelang ihm, mit seiner beeindruckenden Darbietung eines totkranken Familienvaters in Andreas Dresens "Halt auf freier Strecke", für diese Leistung wird er mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

    Er lebt in Berlin, ist verheiratet mit der polnischen Bühnenbildnerin Magdalena Musial und hat zwei erwachsene Kinder. Sein Ruhepol ist das Landleben. Schon in Kindertagen hat er das geliebt. Dort kümmert er sich um seinen Garten, pflegt 40 Obstbäume und züchtet eigenes Gemüse im Gewächshaus.

    Derzeit ist er in einigen Kinofilmen zu erleben - gerade an der Seite von OTTO in "Catweazle" und dann in den Hauptrollen von "Beckenrandsheriff" und "Je suis Karl" - um all dies und auch sehr persönliche Geschichten geht es im Promitalk.

  • Claudia Michelsen (Quelle: imago images/POP-EYE)
    imago images/POP-EYE

    100 % Promi mit Claudia Michelsen

    Die Schauspielerin Claudia Michelsen im Promitalk zum ZDF-Film „Immer der Nase nach“ am 26. August.