Unsere Podcasts

Bannerbild Podcast radioBERLIN 88,8 (Foto: Colourbox)
Colourbox

100% Berlin

Rolling Stones in der Waldbühne (imago/United Archives International)
imago/United Archives International

Trümmerfeld Waldbühne: darum eskalierte das Stones Konzert

Die Schlacht in der Waldbühne. So nannten die Zeitung das Konzert der Rolling Stones im Jahr 1965. Die junge Band spielte zum ersten Mal in Berlin. Und das Konzert endete mit einer Schlacht zwischen Fans und Polizei. Die Waldbühne war danach nur noch ein Trümmerhaufen. Aber was ist damals wirklich passiert? Warum kam es zu den Krawallen? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Folge 139 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin"

Auf einer grünen Berlin-Silhouette steht das Wort 100% Berlin (Foto: rbb 88.8)
rbb 88.8

Jetzt abonnieren!

Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch.

Hier können Sie den Podcast abbonieren, natürlich kostenlos.
In der ARD-Audiothek, auf Spotify und Apple Podcasts.

100% Rock

100 % Rock
rbb

100 % Rock am 04.08.22

Noch beseelt vom Rock-Ereignis des Jahres, dem letzten Rolling-Stones-Konzert ihrer “Sixty“-Jubiläums-Tour in der Berliner Waldbühne, rocken wir angeregt aber entspannt den heißen Sommerabend danach mit zeitlosen Tracks von z.B. U2, Metallica, Big Country, Nickelback und Yes, mit Klassikern von u.a. Alanis Morissette, Bryan Adams, Russ Ballard und Van Halen und aktuellen Titeln von Giant, ZZ Top, Def Leppard, Simon McBride und The Cult: “It’s Only Rock ‘n’ Roll (but we like it!)“...

Portraitfoto von Andreas Vick
rbb

Jetzt abonnieren!

Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch.

Hier können Sie den Podcast abbonieren, natürlich kostenlos.
In der ARD-Audiothek, auf Spotify und Apple Podcasts.

Berlin und Janine

Berlin und Janine; Comic: Jürgen Jürgens

Janine und die Urlaubsfotos

Schauen Sie sich gerne Urlaubfsotos anderer an? Die spitzestne Zunge dee Stadt hat da so ihre Probleme.

Berlin und Janine Podcast (Foto: rbb)
rbb

Janine abonnieren

Der Alltag ist hart, Janine ist härter. Ob Shoppingwahn oder der ganz normale Irrsinn mit der S-Bahn. Die spitzeste Zunge Berlins hat zu allem eine Meinung.

Das Corona-Update

Corona Update Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Guten Morgen Berlin-Spezial - Corona - So ist der aktuelle Stand der Dinge

Tim und Lydia aus "Guten Morgen Berlin" sprechen mit Malik Böttcher, Facharzt für Allgemeinmedizin und Diabetologe, über die aktuelle Corona-Entwicklung, die Impfquote in Berlin, für wen eine vierte Corona-Impfung jetzt Sinn macht und vieles mehr.

Corona Update Bild: rbb 88.8
rbb 88.8

Das Corona-Update

Bereits seit dem 27. Februar 2020 informieren wir Sie hier über die neusten Entwicklungen rund um das Thema "Coronavirus in Berlin". Kompetent, sachlich und immer top aktuell.

Jeden Morgen ab 07.00 Uhr gibt es von Montag-Freitag eine neue Folge unseres Podcasts. Damit halten wir Sie auf dem Laufenden mit allem was zum Thema "Coronavirus in Berlin" wichtig ist.

Hier können Sie den Podcast abbonieren, natürlich kostenlos.

100 % Promi

Anja Kruse (Foto: Mike Meyer)
Mike Meyer

100 % Promi vom 31. Juli mit Anja Kruse

Anja Kruse, in Essen geboren und aufgewachsen, studierte nach dem Abitur an der Folkwang-Universität der Künste Schauspiel, Tanz und Gesang. Bevor das Fernsehen sie entdeckte, hatte sie Theaterengagements in Münster, am Thalia Theater Hamburg, am Staatstheater Oldenburg sowie am Musiktheater Gelsenkirchen und gewann u.a. den Musicalpreis für ihre Eliza in „My Fair Lady“. Ihre Fernsehkarriere begann mit dem Vierteiler „Die Schöne Wilhelmine“ (1984), für den sie die Goldene Kamera bekam.

Es folgten unzählige Filme und Episodenhauptrollen, u.a. „Maria Stuart“, „Die Einsteiger“, „Spiel des Schicksals“, „Jetzt bin ich dran Liebling“, diverse Pilcher-, Lindstroem- und Traumschiff-Episoden, „Johanna - Köchin aus Leidenschaft“, „Traumhotel“, „Der Alte“, „Wilsberg“, „Um Himmels Willen“. In den Serien „Schwarzwaldklinik“ und „Forsthaus Falkenau“ spielte sie jahrelang Hauptrollen. Über 10 Jahre lebte Anja Kruse in Paris und spielte seitdem in internationalen Produktionen: u. a. „Soraya“, in der italienischen Serie „Verwirrung des Herzens“, „Jump“, „Gardener of God“, „Metamorphosis“ und „Edith Stein - A Rose in Winter“.

In den letzten Jahren hat Anja Kruse wieder vermehrt Theater gespielt, Als Autorin veröffentlichte sie „Mein Weg mit Buddha“ In der musikalischen Zwei-Personen-Komödie „Brauchen Sie `ne Quittung?“ spielt und singt die Wahl-Salzburgerin jetzt in der Komödie am Ku'damm im Schillertheater seit vielen Jahren erstmals wieder auf einer deutschen Bühne.

Am Sonntag war sie zu Gast in 100% Promi bei Marion Hanel und ist jetzt hier im Podcast zu hören.

Marion Hanel (Foto: rbb)
rbb

100 % Promi abonnieren

Wer von sich behauptet, prominent und polpulär zu sein, kommt an ihr nicht vorbei: Marion Hanel bekommt sie alle! Alle Stars aus Musik, Schauspiel oder Politik, aus Theater, Comedy oder Literatur. Hier können Sie die Folgen als Podcast downloaden.

Die Experten

rbb 88.8-Experte Dr. Sven Sebastian (Foto: Privat)
Privat

Muscheln, Sand & Zuckertütchen. Was das Sammeln über uns verrät

Gemeinsam mit dem Neurowissenschaftler Dr. Sven Sebastian erfahren wir, was das Sammeln über uns aussagt, welche Sammlertypen es gibt und wie sich die Sammelleidenschaft im Laufe unseres Lebens verändert. Außerdem klären wir, wie sammeln und erinnern zusammenhängen und ob Sammlerinnen und Sammler glücklichere Menschen sind.

Fragen & Antworten

Kopfhörer liegen in einem Call Center auf der Tastatur eines Computers. (Bild dpa)
Bildfunk

Hilfe & Tipps

Podcasting: Wie geht das? Was brauche ich dafür? Alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema Podcasts.

100% Berlin

Rolling Stones in der Waldbühne (imago/United Archives International)
imago/United Archives International

Trümmerfeld Waldbühne: darum eskalierte das Stones Konzert

Die Schlacht in der Waldbühne. So nannten die Zeitung das Konzert der Rolling Stones im Jahr 1965. Die junge Band spielte zum ersten Mal in Berlin. Und das Konzert endete mit einer Schlacht zwischen Fans und Polizei. Die Waldbühne war danach nur noch ein Trümmerhaufen. Aber was ist damals wirklich passiert? Warum kam es zu den Krawallen? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Folge 139 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin"